Die Firma Schulten im „Witte Venn„

Anlässlich des 60. Geburtstages des Firmeninhabers Bernhard Schulten verbrachten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Partner und Partnerinnen einen schönen Tag im „ Witte Venn „ in Ahaus-Altstätte.
Das Moorgebiet im Grenzgebiet zu den Niederlanden wurde in einer 3 stündigen Wanderung durchlaufen. Dabei mussten so manche Morastwege durchquert und über Baumstämme balanciert werden. Die Wanderung wurde von Clemens August Brüggemann geleitet, dem Inhaber des Ausflugslokals Haarmühle, der mit vielen Erklärungen zum Venngebiet, Erzählungen aus den vorherigen Jahrhunderten und Anekdoten aus den Zeiten der „grünen Grenze „ für Heiterkeit sorgte. Am Abend ging es zum Essen in die Haarmühle wo der Abend zünftig ausklang

2.04.2015 · Schlagwörter: , , ,

Navigation
Menü