Erdwärmepumpe

Schulten-Rhede-Nibe-Pe-Sohle-Erdwärme-Wärmepumpe-Erdwärme-Wärmepumpe-Grabenfräse-Graben-Gräben_klErdwärmepumpen nutzen Geothermie.
Variante 1 arbeitet mit einer Sonde, die senkrecht in der Erde steckt. Die Tiefe der Sonde hängt vom Wärmebedarf des Hauses und von der Beschaffenheit des Bodens ab.

Variante 2 (Abbildung links und oben) der Erdwärmepumpen nutzt einen Flächenkollektor, der in etwa 1 bis 1,5 Metern Tiefe waagerecht verlegt wird.

Navigation
Menü