Diffus

Diffuse Lüftung
Das diffuse Luftkonzept hat den gleichen Aufbau wie die Combi-Diffus Lüftung mit dem Unterschied, das die zusätzlichen Lufteinlässe nicht vorhanden sind.

Die Holzwolle-Zementplatten-Decke wird mit einem Folienplan eingebaut, um zu gewährleisten, dass die Luft im Stall an die korrekte Stelle geleitet wird. Auch hier wird über die große Fläche der Decke gewährleistet, dass die Luftgeschwindigkeiten gering bleiben.

Die SKOV Diffuse Lüftung sorgt für

  • Optimales Stallklima ohne überschüssige Wärme, Feuchtigkeit und schädliche Gase im Stall
  • Geringe Zuglufterscheinung während der kalten Jahreszeit
  • Ausreichende Luftgeschwindigkeit und ein Kühleffekt im Sommer
  • Regelung von Luft-Richtung, Menge und Geschwindigkeit
  • grange Schallimmissionen in der Tierzone

Lufteinlass
Während kalter Jahreszeiten kann die Luft durch die Decke, die eine konstante Öffnungsfläche mit winzigen Poren besitzt, strömen. Dies sorgt für eine geringe Luftgeschwindigkeit bereits beim Eintritt der Luft in die Tierzone und somit für ein behagliches Klima. Die Luftmenge wird durch eine dynamische Druckdose im Abluftkamin gesteuert.

Kontrolle
Die DOL 234F Klimacomputer bietet eine effiziente und präzise Klimatisierung um ein optimales Wachstum unter den gegebenen Bedingungen zu erzielen. Der DOL 234F ist modular aufgebaut und lässt sich optimal an jede einzelne Produktion anpassen. Der Computer steuert Temperatur, Feuchtigkeit und Belüftung basierend auf dem Alter der Tiere.

Navigation
Menü