Combi-Diffus

Combi-Diffuse Lüftung
Dieses System ist eine Lüftungsanlage für den Einsatz in gemäßigten Regionen der Welt entwickelt. Combi-Diffus Lüftung ist ein Unterdrucksystem für die Schweineproduktion.Combi-Diffuse vereint die besten Eigenschaften zweier Lüftungskonzepten: Diffuse und LPV.

Frische Luft wird durch die Holzwolle-Zementplatten-Decke mit zusätzlichen Lufteinlässen in der Wand oder Decke in die Stallanlage eingeführt. Ein Zusatzeinlass kann als Not-Lüftung eingesetzt werden, um das Überleben der Tiere bei einem Strom- oder Betriebsausfall zu gewährleisten.

Die Holzwolle-Zementplatten-Decke wird mit einem Folienplan eingebaut, um zu gewährleisten, dass die Luft im Stall an die korrekte Stelle geleitet wird. Auch hier wird über die große Fläche der Decke gewährleistet, dass die Luftgeschwindigkeiten gering bleiben.

SKOV Combi-Diffuse Lüftung sorgt für

  • Optimales Stallklima ohne überschüssige Wärme, Feuchtigkeit und schädliche Gase im Stall
  • Geringe Zuglufterscheinung während der kalten Jahreszeit
  • Ausreichende Luftgeschwindigkeit und ein Kühleffekt im Sommer
  • Regelung von Luft-Richtung, Menge und Geschwindigkeit
  • niedriger  Energieverbrauch
  • geringe Schallimmissionen in der Tierzone
  • Hoher Luftwechsel im Sommer

Lufteinlass
Während kalter Jahreszeiten kann die Luft durch die Decke, die eine konstante Öffnungsfläche mit winzigen Poren besitzt, strömen. Dies sorgt für eine geringe Luftgeschwindigkeit bereits beim Eintritt der Luft in die Tierzone und sorgt somit für ein behagliches Klima. Die Luftmenge wird durch eine dynamische Druckdose im Abluftkamin gesteuert.

Während Hitzeperioden wird der Lufteinlass mit DA 1800 Deckenventile ergänzt, um eine ausreichende Luftgeschwindigkeit während heißen Perioden zu gewährleisten um somit eine kühlende Wirkung und optimale Produktion aufrechtzuerhalten. Der Typ DA 1200 Saugdosen kann als Alternative zu dem DA 1800 Deckenventil verwendet werden.

Kontrolle
Die DOL 234F Klimacomputer bietet eine effiziente und präzise Klimatisierung um ein optimales Wachstum unter den gegebenen Bedingungen zu erzielen. Der DOL 234F ist modular aufgebaut und lässt sich optimal an jede einzelne Produktion anpassen. Der Computer steuert Temperatur, Feuchtigkeit und Belüftung basierend auf dem Alter der Tiere. Wand oder Decke Einlässe werden automatisch von dem Klima-Computer angesteuert.

Die Firma Schulten hat schon eine Vielzahl von Stallanlagen mit diesem System ausgestattet. Bei Bedarf können selbstverständlich Besuche dieser Stallanlagen organisiert werden.

Download: Combi-Diffus – Lüftung für Schweinehaltung

Combi-Diffuse Lüftung

Combi-Diffuse Lüftung

 

Navigation
Menü